"Die eigentliche Heilung geschieht, sobald das Herz sich öffnet und das zuvor verdrängte, abgelehnte oder verstoßene Gefühl aufnimmt."

-Safi Nidiaye-

 

Bereits während der Schwangerschaft können Erfahrungen das Unterbewusstsein des Ungeborenen prägen.

In dieser Zeit bilden sich bereits die ersten Glaubensmuster und können später unser Leben auf der emotionalen und physischen Ebene beeinflussen.

 

-Behrmann/Sturm-

"Werden Menschen mit Selbstausdruck unterstützt und wird ihnen ermöglicht, ins Bewusstsein Kommendes zu artikulieren, entsteht ein Zugang zu eigenen verschütteten Gefühlen und Kräften der Selbstregulierung.

Das Erinnern, Fühlen und Spüren im Patienten kommt wieder in einen wechselseitigen Fließprozess.

Die Balance zwischen Körper, Emotionalität und Kognition kann sich neu ordnen."

 

 

Während des Gesprächs können wir herausfinden, wie der Körper auf negative und positive Gedanken reagiert.

Durch diese Selbstbeobachtung erkennen wir welche Macht die Gedanken über unseren Körper bzw. über unseren Glauben haben können, innerhalb weniger Sekunden.

 

Jede Zelle schwingt in einem Elektromagnetischen Feld, jeder Gedanke kombiniert mit einem Gefühl erzeugt ein Eletromagnetisches Feld.

Energie folgt der Aufmerksamkeit...jede Zelle folgt dem Gedanken...und kreiert daraus entweder Gesundheit oder Krankheit.

Wenn wir lange genug einen negativen Gedanken denken, entsteht dadurch eine hohe Energiedichte.

Diese Energie wird stärker und zieht gleichgesinnte negative Gedanken an, es entsteht ein sog. " Gedankenknoten" . Diese Knoten setzten sich an verschiedenen Stellen des Körpers fest und entfalten dort je nach Ausrichtung ihre positive bzw. negative Wirkung.

Jede Zelle ist von Leben, Licht, Intelligenz und Substanz erfüllt und diese bilden eine atomare Struktur.

Orientieren wir uns nur zur Krankheit hin, kann keine Gesundheit entstehen.

 

 

Durch Selbstbeobachtung und Bewusstseinsarbeit kann ein neues Körpergefühl entstehen und alte Gedankenmuster, die unser Leben bisher bestimmt haben, werden durch neue ausgetauscht.

Alte neuronale Verbindungen lösen sich auf und werden durch neue Verbindungen ersetzt

( Wissenschaftlich nachgewiesen durch Dr. Joe Dispenza ).

 

...wir selbst sind für unsere Realität verantwortlich, das was ich denke...woran ich glaube...

spiegelt sich in unserem Leben wieder...

 

Während der liegenden Behandlung findet eine weitere Verarbeitung im Nervensystem auf einer tieferen Ebene statt.

In diesem Moment, wo jeglicher Widerstand losgelassen ist, übernimmt unser "innerer Heiler" bzw. unsere körperliche Intelligenz die Führung und Gesundheit entsteht.

Jede einzelne Zelle in unserem Körper strebt immer nach Gesundheit, durch Loslassen des Widerstandes ( Denkmuster) sind die Zellen wieder offen für Heilung.

 

 

                                                 ...Energie folgt der Aufmerksamkeit...

 

"...nicht der Stress verursacht den Ärger in unserem Leben, sondern unsere Gedanken..."

-Wayne Dwyer-