Haben Sie Lust jemanden ein schönes Geschenk zu machen? Dann verschenken Sie doch einen Gutschein.

 

Die Kosten können anteilig von den privaten Kassen übernommen werden.

Zusatzversicherungen, welche den "Heilpraktiker" mit im Leistungskatalog führen, können die Osteopathie-Behandlung meist bis zu 80% übernehmen.

Ich bin Mitglied im Verband freier Osteopathen,VfO und somit bei den meisten Gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse darüber, wieviele Behandlungen im Jahr übernommen werden bzw. wieviel Ihnen anteilig dazu bezahlt wird.

Zunächst müssen Sie bei mir in Vorkasse gehen und den Betrag bei Ihrer Kasse zurück fordern. Dafür müssen Sie eine Rechnug von mir zusammen mit einer Osteopathie Empfehlung eines Arztes bei Ihrer Kasse einreichen.

 

 

 

Ich bitte darum, dass alle Behandlungen in bar bezahlt werden.

 

 

Biodynamische Osteopathie ( Körperorientierte Prozessarbeit ),

Behandlung für Mamis und Ernährungsberatung:

Die Sitzungen dauern 90 Minuten und kosten 80,- Euro.

Die Ernährungsberatung dauert 120 Minuten und kostet 80,- Euro.

 

 

Baby und Kinderbehandlung :

Biodynamische Osteopathie, Babytherapie nach Matthew Appleton, Prä und

postnatalen Körperpsychologie und Therapiespiele.

Die Sitzungen dauern 90 Minuten und kosten 60 ,- Euro.